nachhaltige Geldanlagen

Die nachhaltige Geldanlage stellt Anleger vor eine Herausforderung: viele Menschen sehen ein, dass man sein Geld nicht wahllos auf dem Kapitalmarkt verteilen sollte. Zu viele schwarze Schafe wie Umweltverschmutzer, Kinderarbeitsfirmen oder Rüstungskonzerne agieren sonst mit Anlegergeldern – aber gegen den Anlegerwillen.
Um aber tatsächlich grün anzulegen muss sich der Interessierte durch einen Wust an Finanzprodukten und –informationen kämpfen. Weit über 300 Investmentfonds und Dutzende Beteiligungsangebote buhlen um die Gunst des Anlegers.

afür hat die Grünes Geld GmbH nun eine Lösung geschaffen. Im vollkommen neuen Internetauftritt http://www.gruenesgeld24.de wurden die einzelnen Themen des nachhaltigen Investments übersichtlich dargestellt und auch für Laien verständlich erklärt. „Unsere bisherigen Nutzer berichten durchweg, dass sie schon nach weniger als 5 Minuten die Struktur verstanden und alle wichtigen Informationen gefunden haben“, so Carmen Junker, Geschäftsführerin des Anbieters. Besonders die Vielzahl der von Grünes Geld erstellten Musterdepots ist einzigartig. Statt einzelne Fonds zu analysieren und mühsam zu kombinieren bekommen die Anleger die besten Wertpapiere eines Segments als fertige Lösungen angeboten.
Ein kleines Eröffnungsgeschenk gibt es bis 31.12.2010. Wer eine Geldanlage ab 5.000 € durchführt erhält den beliebten Geschenkbaum im Wert von 60,00 € gratis dazu.
http://www.GruenesGeld24.de

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: